Kabel Helpdesk Forum

Das Kabel Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 01:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 22:08 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 1871
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
United Internet (1&1) begrüsst die Ankündigung der Öffnung des Vodafonenetzes, sieht aber noch in verschiedenen Punkten Nachbesserungsbedarf, um einen fairen Zugang aller Wettbewerber zu ermöglichen. So fordert man, dass die Wettbewerber jede Geschwindigkeit anbieten können, nicht nur bis 300 MBit/s, langfristige Verträge und wettbewerbsfähige Preise.

https://www.united-internet.de/news-pre ... etzes.html
https://www.golem.de/news/maximal-300-m ... 41103.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 22:34 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 1215
Wohnort: Schermbeck
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das ging aber schnell :03:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 14:34 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 1871
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Telekom kritisiert, dass durch die Kooperation von Vodafone und Telefonica keine neuen Breitbandanschlüsse geschaffen würden, sondern der Ausbau eher gebremst würde.

https://www.onlinekosten.de/news/teleko ... 19752.html
https://www.zeit.de/news/2019-05/07/vod ... -99-111866


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 17:01 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: So 7. Apr 2013, 09:34
Beiträge: 520
Wohnort: Dormagen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Hessen
CKA82 hat geschrieben:
Die Telekom kritisiert, dass durch die Kooperation von Vodafone und Telefonica keine neuen Breitbandanschlüsse geschaffen würden, sondern der Ausbau eher gebremst würde.

https://www.onlinekosten.de/news/teleko ... 19752.html
https://www.zeit.de/news/2019-05/07/vod ... -99-111866


Ist doch Logisch das die Telekom nicht begeistert darüber ist. Ist ja schließlich deren 10 Euro pro Monat und Anschluss die verloren gehen. Telefonica kann schon eine große Einnahmen Rückgang bewirken. Die Koaxleitung braucht sich gegenüber dem GPON Netz auch nicht verstecken.

_________________
Abo: 2 Play Jump 120 + Allstars mit HD Option
Hardware: VU+ Uno 4k


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 20:54 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 1871
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Erste Auswirkung der potentiellen Fusion mit Vodafone : Eine Serie, die ihre Deutschlandpremiere eigentlich bei Unitymedia feiern sollte, wird diese jetzt stattdessen bei Starzplay bei Amazon Prime Video haben.

https://www.dwdl.de/nachrichten/72227/t ... nitymedia/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 22:17 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 1871
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation hat die berechtigte Sorge, dass durch die von Vodafone vorgeschlagene Netzöffnung für Telefonica nicht nur der Telekom, sondern vor allem auch den kleineren und mittleren Netzbetreibern schaden würde. Außerdem meint man, dass es durch die Fusion zu erheblichen Verteuerungen bei Vorleistungsdiensten für die mittelständischen Netzbetreiber sowie das resultierenden Preissteigerungen für die Wohnungswirtschaft.

"Hier erwartet er laut FRK durch Anpassungen an das überhöhte Preisniveau der Vodafone deutliche Erhöhungen gegenüber dem bisher günstigeren Preisgefüge der Unitymedia zulasten des Wettbewerbs."

Ähnlich negativ sieht der Bundesverband Breitbandkommunikation die Vodafonevorschläge.

https://www.infosat.de/digitale-welt/br ... unitymedia
https://www.infosat.de/digitale-welt/fr ... verzerrung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 16:50 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 1871
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Wohnungswirtschaft übt ebenfalls Kritik an dem Vodafoneangebot. Die Öffnung des Netzes nur für Telefonica würde alleine Vodafone und Telefonica etwas bringen, nicht jedoch etwas für Wettbewerb und Verbraucher tun. Man fürchtet eine Verdrängung der anderen Wettbewerber. Man erwartet ebenfalls höhere Preise für Wohnungswirtschaft und Mieter, wenn nur noch Vodafone als TV-Signallieferant vorhanden ist, sowie eine existenzielle Bedrohung der anderen Netzbetreiber, u.a. auch durch besondere Konditionen für die Sender, mit denen die anderen Anbieter nicht mithalten können.

""Ein seriöses Zusagenangebot muss zumindest eine Chance auf einen Nachteilsausgleich eröffnen. Das derzeitig von Vodafone an die Kommission übermittelte Angebot ist davon Lichtjahre entfernt.""

https://web.gdw.de/pressecenter/pressem ... uer-mieter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 18:22 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 205
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Kann mir mal jemand erklären, wo der Verbraucher hier einen Wettbewerb zwischen Kabelanbietern hat?
Wohnungswirtschaften die überregional tätig sind können die beiden Anbieter gegeneinander "ausspielen"?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 18:43 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Apr 2012, 18:59
Beiträge: 253
Wohnort: Würzburg
Geschlecht:
Der Verbraucher hat dann eine Wahlmöglichkeit, wenn mehrere Netze an und in seinem Haus verlegt sind, aber das ist heute noch zu selten der Fall.

Bei der Wohnungswirtschaft sieht das schon anders aus, denn je mehr Wohneinheiten eine WBG besitzt, desto lukrativer wird es für die Anbieter, dort, sofern noch nicht vorhanden, bei gewonnener Ausschreibung Netze hinzuverlegen, was ja z. B. die Telekom häufig macht.

Nur als Argument gegen die Übernahme Unitymedias durch Vodafone zählt das nicht, da ausgerechnet diese beiden Firmen beim Kabel nicht in Konkurrenz zueinander stehen (außer vielleicht in einem kleinen Bereich von Osnabrück, wenn die beiden Checks stimmen).

_________________
Übersicht & Ausbaustand der UM-Kabelnetze [Regionen 5, 6, 8] und der Vdf-Kabelnetze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 19:05 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 1215
Wohnort: Schermbeck
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
GLS hat geschrieben:
Nur als Argument gegen die Übernahme Unitymedias durch Vodafone zählt das nicht, da ausgerechnet diese beiden Firmen beim Kabel nicht in Konkurrenz zueinander stehen.

Genau das verstehe ich eben nicht. Überall liest man das als Argument. Wenn dieses Argument gültig wäre, könnte ich problemlos von Unitymedia zu VF Kabel wechseln.
Das funktioniert aber bekannterweise nicht.

Ich begreife es einfach nicht, warum dieses Argument überall eingesetzt wird, die Übernahme zu blockieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 12:36 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 11:22
Beiträge: 971
Wohnort: Südbaden
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Hier ein weiterer Bericht dazu:

http://www.digitalfernsehen.de/Vaunet-k ... 307.0.html

_________________
DVB-C: Netz Lörrach 2play COMFORT 120 HD-Option
DVB-S2: ASTRA 19,2° OST + HOTBIRD 13,0° OST (TechniSat 1745/8812 Multytenne Duo-Sat)
DVB-S2: TechniSat TECHNIVISTA 49 SL
DVB-T2: Zimmerantenne ONE FOR ALL 54 dB (ca. 33 französische HD-Sender)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de