Kabel Helpdesk Forum

Das Kabel Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Kabel Helpdesk Kabel Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 8. Feb 2023, 17:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1520 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2022, 09:55 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
PM zur Umstellung in Offenburg am 16.11. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5370425

PM zur Umstellung in Völkingen am 17.11. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5370424

PM zur Umstellung in Straubing am 16.11. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5370426

PM zur Umstellung in Sankt Wendel am 17.11. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5370431

Heute keine PM wegen der Umstellung in Herne und Mettmann. Kommt dann vielleicht morgen !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2022, 20:31 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Do 18. Feb 2016, 18:56
Beiträge: 1614
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Neue Optik der Senderlisten:

https://www.vodafone.de/privat/fernsehen/sender.html

https://www.breitband-digitale-zukunft.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2022, 20:43 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Inhaltlich hat sich aber nichts verändert, außer dass die Übersicht GIGA TV Cable Box 2 nur noch für NRW/Hessen/BW vorhanden ist, für den restlichen Bundesländer gibt es keine Übersicht für die Cable Box 2 mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2022, 01:15 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Mi 14. Jul 2021, 17:05
Beiträge: 117
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
https://www.giga.de/news/bittere-pille- ... bock-mehr/

Dürfte sicherlich auch mit der Netzanpassung zu tun haben.

_________________
Bild
Digital TV Allstars gekündigt zum 30.04.2021
HD Option (Allstars) gekündigt zum 30.04.2021
DTV Basic gekündigt zum 29.10.2021
Internet und Telefon gekündigt zum 08.03.2022


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2022, 07:49 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Di 26. Mai 2015, 09:38
Beiträge: 2707
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Ehrlich gesagt freut es mich, denn die Kündigung ist das einzige Mittel was Vodafone versteht.
Den schlechten Job den VF im TV-Bereich macht, haben wir hier ja auch schon oft genug angeprangert.
Im Internet-Bereich gibt es lokal/regional aber auch massive Probleme. Es gibt weiterhin Netzsegmente die vollkommen überbucht sind und wo das Internet jeden Abend in die Knie geht. Das treibt die Leute auch wieder weg von VF.

Nur was ich in dem Artikel lese, macht wenig Hoffnung.
Man sieht den Fehler ja offensichtlich nicht bei sich, sondern bei den Kunden bzw. der neuen Gesetzeslage.
Und als Dankeschön für die tolle Leistung von VF gibt's demnächst noch ne Preiserhöhung? Klasse :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2022, 09:59 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Nicoco hat geschrieben:
Ehrlich gesagt freut es mich, denn die Kündigung ist das einzige Mittel was Vodafone versteht.
Den schlechten Job den VF im TV-Bereich macht, haben wir hier ja auch schon oft genug angeprangert.


Es gibt glaub ich auch wenig Hoffnung auf eine Änderung beim schlechten Job im TV-Bereich. TV ist halt noch da, weil man es noch irgendwie braucht. Sieht man an dem geringen Anteil von für TV/Radio genutzten Frequenzen im Verhältnis zu den für Internet genutzten Frequenzen, der Auslagerung der Fremdsprachensender. Und es wäre nicht verwunderlich, wenn man über kurz oder lang auch die Premiumpakete zu IP auslagert, um mehr Platz für Internet zu schaffen. Wenn es PMs gibt, sind die v.a. wegen neuer Mobilfunkstationen und schnellerem Internet, das ist das Wichtigste für VF, solange da die Kundenzahl stimmt, wird es auch kein Umdenken geben.
Senderneueinspeisungen werden nicht wie bei UM vorher angekündigt, sondern man wird einfach überrascht, PMs gibts dazu auch nicht. Die PMs zur Senderumbelegung sind auch nur Standardtext, bei dem nur noch Ort und Datum ausgetauscht werden, eventuell mal etwas mehr, wenn es mehr als einen Umstellungstermin gibt. In den PMs zu erwähnen, welche neuen Sender nach der Umstellung zusätzlich verfügbar sind, warum sollte man das machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2022, 11:41 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Fr 6. Dez 2019, 18:20
Beiträge: 432
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Bundesland: Berlin
Ich habe das im inoff. VF-Forum die letzten Jahre mehrmals geschrieben (und angeprangert), dass es den Verantwortlichen bei VF schon lange nicht mehr darum geht, ihr TV- und Radioangebot (vor allem im linearen Bereich) auszubauen, sondern im Gegenteil, dieses massiv auszudünnen bis zum geht nicht mehr (Stichwort: Kahlschlag und Verlagerung im IP-Bereich). *motz*

Denen war und ist dieses ganze GIGA-SPEED-Getue lebenswichtiger als alles andere, auch auf Kosten darauf, dass deren Kabel-Netz die Überlastungen irgendwann nicht mehr stemmen kann.

Ihr schreibt es selbst, dass viele Segmente abends hoffnungslos überlastet sind. Das wird nicht besser werden, solange das alte Koax-Kabel dominierend ist in den Hausnetzen. Glasfaser bis ins Haus würde die meisten dieser Probleme auf einem Schlag lösen, aber wo soll denn das Geld dafür herkommen?

Ist ja nicht so, dass wenige Haushalte und Gemeinden/Städte/Regionen davon betroffen wären, sondern mehrere Mio... :10:

Wie ihr seht, ist das alles eine Zwickmühle in die sich die VF selbst reingeworfen hat und es ist verdammt schwer davon wieder rauszukommen!

_________________
Seit Ende August 2022 keine Sky und Vodafone-Pay-Pakete mehr abonniert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2022, 12:01 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Di 26. Mai 2015, 09:38
Beiträge: 2707
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
twen-fm hat geschrieben:
Ihr schreibt es selbst, dass viele Segmente abends hoffnungslos überlastet sind. Das wird nicht besser werden, solange das alte Koax-Kabel dominierend ist in den Hausnetzen. Glasfaser bis ins Haus würde die meisten dieser Probleme auf einem Schlag lösen, aber wo soll denn das Geld dafür herkommen?

Die Telekom hat es auch eingesehen, dass Vectoring nur eine Brückentechnologie sein kann und investiert inzwischen auch massiv in den FTTH/FTTB-Ausbau.
Dann muss VF eben Geldquellen/Investoren finden, wenn die eigene Kasse zu schmal ist.
Fakt ist, in den Großstädten ist Koax keine zukunftsfähige Lösung. Dafür steigt das Datenaufkommen einfach zu stark, wenn plötzlich jeder 1000 Down/50 Up versprochen bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2022, 12:37 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Fr 6. Dez 2019, 18:20
Beiträge: 432
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Bundesland: Berlin
In den Anfangsjahren des Kabelnetzes wurden einfach zuviele Fehler gemacht, vor allem dass nicht ab sofort auf Glasfaser gesetzt wurde. Bereits bei den Strecken und Zuführungs-Verbindungen im Kabelpilotprojekt Berlin wurden Glasfaserleitungen (LWL) genutzt, das hätte auch bei der Inhouse-Verkabelung durchgesetzt werden sollen, aber die Bundespost setzte damals auf Kupfer um schneller voranzukommen und die Kosten niedriger zu halten. Oder auch dass die Kapazitäten damals nur bis 300 MHz, später bis 450 MHz gingen. Andere ausländische Kabelnetze haben sofort (Anmerkung: Ende der 80er Jahre!) die komplette Netzkapazität bis 862 MHz genutzt!

_________________
Seit Ende August 2022 keine Sky und Vodafone-Pay-Pakete mehr abonniert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2022, 16:09 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
In einer PM der LM Saar wird erklärt, dass es bisher nur möglich war, die Sender von France Télévisions unverschlüsselt zu verbreiten, da Vodafone freiwillig auf die Einspeiseentgelte verzichtet hat.

"Da die Wei­ter­ver­brei­tung die­ser Pro­gram­me im Saar­land mit Kos­ten für Voda­fone ver­bun­den ist und sich die fran­zö­si­schen Rund­funk­ver­an­stal­ter seit län­ge­rem wei­gern, der Kabel­netz­be­trei­be­rin die­se Kos­ten durch Zah­lung einer Ein­spei­se­ver­gü­tung aus­zu­glei­chen, war Voda­fone lei­der nicht mehr län­ger bereit, den Emp­fang ohne Zusatz­kos­ten für die Nutzer:innen auf­recht­zu­er­hal­ten. Eine recht­li­che Bean­stan­dung die­ser unter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dung ist, so die Jus­ti­tia­rin der Lan­des­me­di­en­an­stalt, Petra Wolf-Müller, auf der Grund­la­ge des gel­ten­den Rechts nicht möglich."

https://www.lmsaar.de/2022/11/probleme- ... er-sender/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2022, 19:35 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Do 10. Apr 2014, 14:34
Beiträge: 16
Wohnort: Netz Aalen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Weitere Umstellungstermine sind bekannt.

Netzknoten Aalen wird am Dienstag, 4.4.2023 umgestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2022, 20:30 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:07
Beiträge: 6382
Wohnort: Netz Aalen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
nice, die Frequenzumbelegungsmaske sagt mir jetzt auch nen Termin am 04.04.2023 aus :03:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2023, 09:43 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
PM zur Umstellung in Landau am 11.01. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5411453

PM zur Umstellung in Kaltenkirchen am 11.01. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5411454

PM zur Umstellung in Norderstedt am 11.01. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5411455

PM zur Umstellung in Wismar am 11.01. : https://www.presseportal.de/pm/43172/5411456


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2023, 10:06 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
In einer PM von heute ("So startet Vodafone ins Jahr 2023") wird für NRW der Termin für Recklinghausen (24.01.) bestätigt. Weiter soll es dann mit Schwerpunkt NRW/Hessen/BW im April gehen, Termine dazu sollen ab Frühjahr auf der bekannten Frequenzumbelegungsseite zu finden sein. Ende der gesamten Umstellung soll jetzt voraussichtlich im Juli sein.

https://newsroom.vodafone.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Netzangleichung beginnt
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2023, 10:40 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:21
Beiträge: 3602
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
PM zur Umstellung in Speyer (12.01.) : https://www.presseportal.de/pm/43172/5412584
PM zur Umstellung in Neunkirchen (12.01.) : https://www.presseportal.de/pm/43172/5412589


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1520 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de