Kabel Helpdesk Forum

Das Kabel Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Kabel Helpdesk Kabel Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 603, 604, 605, 606, 607, 608  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 01:06 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Fr 6. Dez 2019, 19:20
Beiträge: 143
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Bundesland: Berlin
Wundern würde es mich nicht, denn über Satellit möchte Sky (künftig) nur noch 7 TP anbieten und wieviele nutzt Sky aktuell bei Vofafone im Kabel? Richtig: 7 DVB-C Kanäle, wenn ich mich nicht irre. Irgendwann kommen sie nicht mehr rum, das Programmangebot anzugleichen. Mal schauen, ob es ganz bald soweit sein wird oder doch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 07:11 
Offline
Newbee
Newbee
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jun 2020, 10:42
Beiträge: 13
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
So heute morgen nachgeschaut. Radio Bob ist weg. Eine andere Version ist noch nicht drin und domradio auch noch nicht. Vielleicht heute im Laufe des Tages, das da was passiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 07:18 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:07
Beiträge: 5554
Wohnort: Netz Aalen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Radio Bob hat doch die Frequenz gewechselt

_________________
Bild
Senderbelegungen, Netzknoten, Gebiete


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 07:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:02
Beiträge: 17262
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
arte hat geschrieben:
So heute morgen nachgeschaut. Radio Bob ist weg. Eine andere Version ist noch nicht drin und domradio auch noch nicht. Vielleicht heute im Laufe des Tages, das da was passiert.


Auf 138 MHz überall vorhanden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 07:37 
Offline
Newbee
Newbee
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jun 2020, 10:42
Beiträge: 13
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Sorry, aber meine Echostar zeigt nichts an. In der Gesamtliste der Radio Sender tauchen die nicht auf.
Das wäre das erste Mal, dass ich mit der Echostar einen Suchlauf starten müsste, um Änderungen mitzubekommen.
Welche Nummer soll die neue Version von Radio Bob haben und welche Domradio?


Zuletzt geändert von arte am Mi 1. Jul 2020, 07:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 07:40 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 2266
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Domradio ist in NRW seit heute nacht vorhanden - 138 MHz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 07:45 
Offline
Newbee
Newbee
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jun 2020, 10:42
Beiträge: 13
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Nachtrag: ich musste tatsächlich einen Sendersuchlauf starten. Bei Bob hatte ich zuerst nur das Mülleimer-Symbol.
Interessant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 08:05 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 2047
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Aus "PowerTürk TV" wurde "Show Max".
Auf Domradio analog läuft das Ansagenband, was auch damals schon bei den Dlf-Sendern zu hören war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 12:18 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Di 5. Feb 2013, 17:54
Beiträge: 376
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Nicoco hat geschrieben:
Auf Domradio analog läuft das Ansagenband, was auch damals schon bei den Dlf-Sendern zu hören war.

Wenn UKW im Kabel sowieso demnächst komplett abgeschaltet wird, warum werden dann jetzt in NRW vorab analoge Programme ausgespeist, wie die NPO Radios und Domradio?
Das macht doch überhaupt keinen Sinn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 15:47 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 2047
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Logik von Vodafone verstehe ich auch nicht mehr.
Mal werden Änderungen im Kabelnetz angekündigt, mal nicht.
Dann erwähnt man, dass neue Sender kommen, verschweigt aber das auch Sender rausfliegen.
Bei Domradio analog schaltet man ein Infoband auf, die NPO-Sender schmeißt man ersatzlos raus.
Ich blick bei dem Laden auch nicht mehr durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 16:05 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 2266
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mit Domradio hat man sich ja auf eine digitale Verbreitung zugunsten der analogen einigen können. Demnach könnte es möglich sein, dass man sich mit NPO wahrscheinlich nicht auf eine digitale Verbreitung von NPO Radio 2, NPO 3FM und NPO Radio 4 einigen konnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 16:08 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 2047
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Dann wären NPO Radio 1 und 5 aber auch rausgeflogen, wohl auch NPO 2.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 16:13 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:21
Beiträge: 2266
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Vielleicht gibt es z.B. für NPO2 noch einen gültigen Vertrag aus Unitymediazeiten, oder die NPO wollte nur die Einspeisung bestimmter Sender. Alles reine Spekulation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 16:13 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 23:35
Beiträge: 379
Wohnort: Aichach
Geschlecht: männlich
Bundesland: Bayern
Die Einspeisepolitik bei Vodafone ist tatsächlich oft undurchsichtig, aber bei euch häufen sich solche Dinge momentan wirklich...

Zum Vergleich, wie hier die Abschaltung des analogen Radios abgelaufen ist:
Auch da wurden im Frühjahr 2018 die Verträge für eine rein digitale Einspeisung geschlossen und die meisten lokalen Radiosender dann bis Juli 2018 überall digital eingespeist.
Zusätzlich wurde aber noch vereinbart, dass die Veranstalter eine analoge Verbreitung bis zum endgültigen Abschaltdatum weiter dulden (obwohl es im Vertrag nicht mehr vorgesehen war), im Gegenzug mussten sie ab einem Tag x im Sommer 2018 keine Einspeisegebühren mehr für die analoge Verbreitung zahlen.

Damit kam es zu keinen vorzeitigen analogen Abschaltungen, sondern es ist alles am jeweiligen Stichtag erledigt worden.
Und selbst wenn einzelne vorher analog verbreitete Radiosender (es sind echt nur ne Handvoll) keinen digitalen Einspeisevertrag abschließen wollten, wurden auch diese erst zum kommunizierten Stichtag abgeschaltet und nicht vorher...

Da gab es dann übrigens Sender, die es sich danach nochmal anders überlegt haben. Radio AWN aus der Oberpfalz hat erst keinen digitalen Vertrag abschließen wollen und wurde dann im Herbst 2018 im Kabel abgeschaltet. Im August 2019 wurde er dort dann aber doch wieder digital aufgeschaltet.



EDIT: Ich bin mir relativ sicher, dass Vodafone Kabel Deutschland bei sich die Overspillsender aus Dänemark, Polen, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg sowie der Niederlande alle ohne Einspeisevertrag weiter einspeist. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass da einer existiert, eher hat Vodafone Kabel Deutschland hier den „Bestandsschutz“ von analog auf digital ausgedehnt, weil durch die Analogabschaltung halt zwingend ne Änderung notwendig wurde.

_________________
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 16:27 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Di 5. Feb 2013, 17:54
Beiträge: 376
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
DerSarde hat geschrieben:
EDIT: Ich bin mir relativ sicher, dass Vodafone Kabel Deutschland bei sich die Overspillsender aus Dänemark, Polen, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg sowie der Niederlande alle ohne Einspeisevertrag weiter einspeist. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass da einer existiert, eher hat Vodafone Kabel Deutschland hier den „Bestandsschutz“ von analog auf digital ausgedehnt, weil das durch die Analogabschaltung zwingend notwendig wurde.

In den ehemaligen Unitymedia Gebieten, besonders Nordrhein-Westfalen, scheinen die Uhren anders zu laufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 603, 604, 605, 606, 607, 608  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de