Kabel Helpdesk Forum

Das Kabel Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 07:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 01:18 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Sa 11. Nov 2017, 00:48
Beiträge: 1
Geschlecht:
Bundesland: Hessen
:13: :09: :12:
Hallo!
Ich habe den Eindruck, daß gegen UM sonst keine offene Kritik offenbart wird. Es wird zwar über Kabelanschlüsse und Verbindungsprobleme geschrieben, aber nirgendwo sind Informationen auffindbar wie man gegen diese Firma wirklich angehen kann. Diese Firma befindet sich scheinbar hinter einer großen Wand, unerreichbar für Kunden. Der Telefonische Kundenservice bedarf von einem eine sehr große Geduld in Warteschleifen und dann irgendwann weiss ein Mitarbeiter nicht was der andere macht. Die Zentrale in Köln kann man auf der Aachener Strasse besuchen, aber da kommt man auch nicht weiter.
Schriftliche Angaben werden ignoriert, Kündigungen übergangen und weiter wird abgebucht und mit Inkasso gedroht.
Gerne möchte ich dazu andere Meinungen oder Erfahrungen bekommen.

D. Loster


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 18:05 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:12
Beiträge: 1224
Wohnort: 69123 Heidelberg
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Also ich persönlich hatte bisher weder mit der Hotline, noch mit meinem Anschluss irgendwelche größere Probleme.
Deshalb kann ich das selbst nicht so ganz nachvollziehen, wieso andere dieses Problem haben.
Mir persönlich sind die Hotlinemitarbeiter immer sehr freundlich, hilfsbereit und im höchsten Maße kulant.

Wenn es bei dir leider anders ist, dann würde ich einfach zu einem Rechtsanwalt gehen, der sich für dich um dein Problem kümmert.
Ich denke anders wirst du da nichts machen können...Dafür ist UM einfach zu groß und zu mächtig.
Genau das ist das Problem mit den Fusionen...Die Firmen werden immer mächtiger, weil größer...und der Kunde ist quasi nur der Bittsteller der angekrochen kommen muss, wenn dieser etwas möchte...

Eigentlich, liebe Großfirmen, sollte dies andersherum sein. Aber die Zeiten sind in Deutschland offenbar vorbei in denen noch der Kunde der König war...

Manuel

_________________
Kabelbereich: 69123 Heidelberg
Receiver: Horizon-Recorder
Kabelmodem/Router: Fritz!Box 6490
TV: Samsung UE40EH5450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 00:39 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Di 8. Mär 2016, 01:46
Beiträge: 78
Geschlecht:
Bundesland: Hessen
Ich kann mich meinem "Vorredner" @Nutella nur anschließen. Ich hatte noch keinerlei Probleme mit der Hotline. Im Gegenteil. So habe ich, zum Beispiel, eine zweite Smartcard mit HD-Option ohne Hardware bekommen, obwohl dies eigentlich nicht vorgesehen ist. Auch, als mal ein Techniker zu mir musste, war mir der anvisierte Termin sogar zu zeitnah, sodass ich ihn nach hinten verschieben musste.
Klar sollte aber jedem sein, dass, in einem Forum wie diesem hier, i.d.R. hauptsächlich nur die negativen Sachen zur Sprache kommen. Es meldet sich keiner extra an, um zu schreiben, das alles in Ordnung und er total zufrieden ist.
Letztendlich heißt das nicht, dass ich alles in Ordnung finde, was und wie es bei UM abläuft und Ausnahmen bestätigen die Regel. Jedoch schallt es auch aus dem Wald, wie man hinein ruft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 13:04 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Do 18. Feb 2016, 19:56
Beiträge: 666
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Am Anfang hatte ich und meine Eltern nur Probleme mit Unitymedia, jetzt aktuell so lalala (alles Funktioniert zwar, aber mit Einschränkungen), könnte schon besser sein irgendwie. Aber über die Hotline wurde uns schon schnell geholfen. Trotzdem ist da noch eine große Baustelle bei Unitymedia vorhanden, in Sachen Kundenservice.

Aktuell bin ich und meine Eltern nicht zufrieden mit Unitymedia allgemein. Noch Ausbau fähig in vielen Sachen. Schade.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 17:58 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: So 31. Dez 2017, 00:06
Beiträge: 7
Geschlecht: männlich
Bundesland: Hessen
Auch habe nur gute Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht. Meiner Menung nach sogar deutlich besser als der der Telekom.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 22:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:49
Beiträge: 5687
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
alion hat geschrieben:
Auch habe nur gute Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht. Meiner Menung nach sogar deutlich besser als der der Telekom.


Denke die ganzen Kundenservice in Deutschland lassen weit zu wünschen übrig. Habe bei der Telekom nur mist erlebt, aber auch schon ein paar mal bei der UM Hotline.

_________________
Bild

Deine Infoseite und Community für DAB+ - Das Radio der Zukunft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 16:29 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 11. Feb 2011, 11:30
Beiträge: 45
Geschlecht:
Dafür habe ich Probleme mit der Hotline.

Bisher habe ich sechs Mal dort angerufen. Hatte meinen Vertrag umstellen lassen und mein Pay TV gekündigt (von Clever Start Entertainment auf 2play 50).

Ich habe, aber nicht so wie vereinbart, neue Hardware bekommen (ohne, wie versprochen mit neuem Datenkabel zur Multimediadose). Dann der Hammer: ich muss zwei Receiver zurückschicken, die ich selbst gekauft habe. Ohne Rechnungsnachweis, dass ich diese Receiver gekauft habe, stellt mir Unitymedia das in Rechnung, so deren Auskunft. Die wüssten gar nichts von den Receivern, wenn ich kein Pay TV abonniert gehabt hätte (Seriennummer zum pairen mit der Smartcardnummer).

Ich bin richtig sauer. Ich muss beweisen dass ich im Recht bin, nicht Unitymedia, dass sie im Unrecht sind. Die können also einfach verlangen, ohne zu beweisen.

Die hatten mir in der Hotline vorher immer versprochen, dass ich nichts beweisen müsse. Was ist, wenn ich die Rechnung nicht mehr habe? Das ist ja alles schon Jahre her!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Netzbetreiber UM
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 14:12 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Di 10. Jan 2012, 15:25
Beiträge: 158
Wohnort: 89555 Steinheim
Geschlecht:
Bundesland: Baden-Württemberg
Es läuft nicht alles rund bei Unitymedia, aber bisher hatte ich keine größeren Probleme. Bei der Tarifumstellung hat es sich bei mir mal um 12h verzögert, das kann aber passieren und die Hotline war bemüht mir zu helfen. Jetzt hatte ich seit einiger Zeit immer wieder Unterbrechungen im Internet und auch da war der Techniker sehr kompetent, pünktlich und freundlich. Selbst die Avisierung per SMS und Anruf hat super geklappt. Bei der Hotline war auch ein kompetenter Mitarbeiter der sogar lachen musste als ich wie gewohnt gesagt hab das ich die Fritzbox schon neu gestartet habe und nur meint, dass das kein Problem ist was mit einem Neustart behoben werden kann. Im Gegenteil er hat mir sogar noch versucht zu erklären was das Problem (Schräglage des Signals) bedeutet. Selbst der Techniker hat es mir dann am Gerät nochmals gezeigt.
Ich kann daher bisher nicht klagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de