Kabel Helpdesk Forum

Das Kabel Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 17:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 9. Jan 2018, 20:07 
Online
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:12
Beiträge: 1224
Wohnort: 69123 Heidelberg
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Hallo zusammen,
ich habe letztes Jahr auf Windows 10 upgegradet...natürlich mit Erfolg.
Nun dachte ich mir...ok...schließt du mal die Technisat Cablestar Combo an, damit du wieder Programme aufnehmen kannst. Unter Windows 7 lief es ja auch wunderbar...
Pustekuchen...sobald ich das Gerät mit dem PC verbinde erscheint ein Bluescreen und der PC startet neu.
Das Spiel geht so lange weiter, bis ich das Gerät wieder vom PC getrennt habe...Immer wieder wird der PC neu gestartet.

Daraufhin habe ich bei der Technisat Hilfe angefragt und dies kam als Antwort:

Zitat:
Sehr geehrter Herr XXXXX,

vielen Dank für Ihre Nachricht!

Leider kann Ihr Gerät nicht unter Windows 10 genutzt werden, da es keine
passenden Treiber gibt.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXX

TechniSat Digital GmbH
Julius-Saxler-Straße 3
D-54550 Daun


Das kann es doch nicht sein.
Da wird man als Kunde völlig allein gelassen mit der flapsigen Antwort..."tja, pech gehabt..."

Windows 10 ist ja auch schon ne zeitlang auf dem Markt und die Hardeware auch nicht unbedingt alt...
Ist es Technisat nicht möglich gewesen in dieser Zeit einen Treiber für Win10 zu entwickeln?

Nun bin ich gezwungen mir eine neue Empfangshardware für meinen PC zu kaufen wenn ich TV auf dem PC sehen möchte...Toller Kundenservice von Technisat.

Hat jemand vielleicht einen Lösungsansatz wie man das Gerät auch unter Windows10 64 Bit zum laufen bekommt?
Wäre für jede Hilfe dankbar...
War mit Technisat bisher immer zufrieden...war wohl mein letztes Gerät von denen.

Manuel

_________________
Kabelbereich: 69123 Heidelberg
Receiver: Horizon-Recorder
Kabelmodem/Router: Fritz!Box 6490
TV: Samsung UE40EH5450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jan 2018, 20:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:49
Beiträge: 5694
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Das macht nicht nur Technisat so...

Ich hatte jahrelang Midi Interfaces von Roland am laufen.

Windows 10 erkannte sie nicht mehr. Anfrage beim Hersteller:
Nö zu alt. Kaufen sie sich ein neueres Modell
:18:

_________________
Bild

Deine Infoseite und Community für DAB+ - Das Radio der Zukunft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 18:05 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2011, 20:31
Beiträge: 90
Wohnort: Main-Tauber-Kreis
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Gegenfrage: Hat der PC USB 3.0?

Grüßle, Michi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 23:26 
Online
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:12
Beiträge: 1224
Wohnort: 69123 Heidelberg
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ja, hat er auch...funktioniert aber an keinem Port.

Manuel

_________________
Kabelbereich: 69123 Heidelberg
Receiver: Horizon-Recorder
Kabelmodem/Router: Fritz!Box 6490
TV: Samsung UE40EH5450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 20:35 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2011, 20:31
Beiträge: 90
Wohnort: Main-Tauber-Kreis
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Hi Manuel,

Ja, ist natürlich blöd. Ich musste meine TV-Karte (PCI) von Technisat (CableStar HD) in Rente schicken. An meinem neuen PC war sie nicht funktionsfähig. Scheinbar ist diese mit neueren Intel-Chipsätzen nicht mehr kompatibel.

Beim Googlen bin ich hier auf diesen Thread gestoßen, gleiches Problem:

https://answers.microsoft.com/en-us/win ... 5bab64de34

Demnach gibt es eine Lösung und die lautet...

Zitat:
only EHCI


... wenn man dem Threadersteller glauben darf.

Heißt sinngemäß das Ding soll an einen USB 2.0 Controller angeschlossen werden (und dann würde es laufen).

Nun ist es so, dass wenn die Empfangshardware am USB 2.0 Port angeschlossen wird und ebenso wenig geht, dass das dann noch nix heißen muss.

Früher war es so, dass ein USB-Controller (Chipsatz, zusätzliche Onboardcontroller, PCI(-Express) Karten) sich in der PCI Device List (BIOS) oder im Geräte-Manager (Windows) immer als getrennte Controller - für jede einzelne USB-Version - ausgegeben haben. Du hattest etwa im Geräte-Manager immer einen oder mehrere UHCI/OHCI (USB 1.1), EHCI (USB 2.0) oder XHCI (USB 3.0/3.1) Controller stehen. Wiegesagt, für jede USB-Version 'nen eigenen Controller. Das war gut für die Kompatibilität mit älterer Hardware und/oder Betriebssystemen.

Heute geht man dazu über nur einen USB 3.0 Controller auszuweisen. Und über den geht dann "alles". Egal welche USB-Version die angeschlossene USB-Peripherie hat. Egal welche Farbe der USB-Anschluss am Mainboard hat. Und das ist weniger gut im Sinne, wenn man mit älteren Betriebssystemen ohne USB 3.0 Unterstützung arbeiten will/muss und ggf. auch mit älterer Hardware, wenn sich der alte Treiber damit verhakt.

Ich weis nicht, ob der o.g. Link die heiße Spur ist, aber ich würde da mal weiter dran forschen:

- Wie sieht es im Geräte-Manager aus (welche USB-Controller sind gelistet)?

- Gibt es im BIOS eine Einstellung bei der man (zu Testzwecken) den USB 3.0 Support abschalten kann?

- Gibt es auf dem Mainboard verschiedene USB Controller (etwa neben Chipsatz noch Zusatzcontroller von AsMedia, VIA, o.ä.)? Wenn ja mal durchtesten...

- Geht die Technisat an einem Win10 x64 PC mit einem Computer, welcher überhaupt keine USB 3.0 Unterstützung hat?

- Ist es möglich (zu Testzwecken) eine reine USB 2.0 PCI/PCI-Express Karte einzubauen?

Ich hab in meinem PC eine reine USB 2.0 PCI-Express Karte eingebaut. Die ist mir sehr nützlich, da ich manchmal von älteren Betriebssystem booten muss und auch USB-Peripherie hab, welche Kompatibilitätsprobleme mit neueren USB 3.0-Controllern haben.

Grüßle, Michi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de