Kabel Helpdesk Forum

Das Kabel Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Kabel Helpdesk Kabel Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 8. Feb 2023, 18:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2023, 12:08 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Seit gestern laufen in 68526 Ladenburg einige Sender nicht mehr (u.a. ZDF HD, Phönix HD, RTL, Sat1,und einige mehr), andere Sender sind nur extrem verpixelt zu empfangen. Gestern wollte ich bei Tele 5 "2001 - Odysee im Weltraum" aufnehmen, doch Tele 5 war auch ausgefallen.
Dies ist an drei Geräten (an verschiedenen Dosen angeschlossen) der Fall.

Ohnehin habe ich den Eindruck, dass man die Signalstärken seit dem letzten Relaunch vom 26.10.2022 zurückgefahren hat. Bei Phönix HD bewegt sich die Signalstärke zwischen 26 und 30 %.

Ich werde das nun noch einige Zeit beobachten und dann wohl auf Magenta TV umsteigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2023, 14:54 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Hatte mit dem famosen Chat-Typen von Vodafone gechattet. Er empfahl, ich möge meinen Router neu hochfahren, obwohl ich ihm gleich am Anfang mitteilte, dass ich lediglich Kabel-TV von Vodafone habe und Telefon/Internet über die Telekom (übrigens ohne jegliche Störungen in den letzten Jahren). :lol: Inzwischen läuft auch RNF HD nicht mehr und Tele5 ist auch immer noch down. ZDF HD geht extrem verpixelt wieder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2023, 18:21 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Die Ursache der Störungen und Verpixelungen: Sämtliche Sender im Frequenzbereich 400.000 bis 499.000 haben lediglich eine Signalstärke von 8 % (ZDF usw,) bis höchstens 18 %. Andere Frequenzen liegen über 50 % und sind ok. Kanäle S 38 bis S 41, E 21 und E 24 sind allesamt störungsbehaftet. Das hatte ich noch nie! Ich habs mal gemeldet. Ein Servicemitarbeiter wird mich kontaktieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2023, 19:17 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Vodafone benachrichtigte mich, dass man mein Problem bislang nicht klären konnte und man mich noch um Geduld bittet. Was ich beileibe nicht verstehen kann: Nur im Frequenzbereich 400.000 bis 499.000 (Signalstärke von 8 % bis höchstens 18 %) gibts seit 31.12.2022 diese Probleme. Inzwischen schwanken die Signalstärken permanent zwischen 6 % und 30 % und auch die Signalqualität weist extreme Sprünge auf. Andere Frequenzen / Kanäle liegen über 50 % und sind allesamt ok. Dieses Problem kann doch keinesfalls an meinem Hausanschluss liegen? Rätsel über Rätsel!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2023, 20:01 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Nachdem man mich auf die Kostenpflicht des Technikerbesuches hinwies, habe ich das Ticket soeben storniert und werde selbst Abhilfe schaffen bzw. die Konsequenzen ziehen. Eher werde ich Vodafone kündigen und auf Magenta TV umsteigen. Damit sind unsere Nachbarn ausgesprochen zufrieden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2023, 02:59 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 17:12
Beiträge: 1259
Wohnort: 69123 Heidelberg
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Wieso Kostenpflicht?
Du hast eine Störung und diese ist kostenlos von Seitens Vodafone zu beseitigen.
Ich hatte das auch mal...bei mir war das Kabel defekt, welches im Verteiler meine Bude versorgte.
Ein paar Zentimeter abgeschnitten und die Chause lief wieder...und das hat der Techniker gemacht. Ich darf ja da nicht ran. Und das kostenlos...schließlich bezahlen wir ja schon genug für den Mist...

Manuel

_________________
Kabelbereich: 69123 Heidelberg
Receiver: Horizon-Recorder
Kabelmodem/Router: Fritz!Box 6491 Cable
TV: Samsung UE40EH5450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2023, 10:36 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Ein Wunder ist geschehen! Offenbar hat Vodafone etwas unternommen und die Sendestärke der betreffenden schwachbrüstigen MHZ/Kanäle nachgebessert, denn plötzlich liegen alle Werte über 50 %! Also war es doch Mist von Vodafone und nicht von meinem Hausanschluss, wie Vodafone behauptete. Was bin ich froh, den kostenpflichtigen Technikertermin gecancelt zu haben. Der Techniker hätte ja festgestellt, dass alles normal sei, und das wäre zu meinen (finanziellen) Lasten gegangen. Sogar Tele5, welches eine Signalstärke von 5 % aufwies, liegt bei 58 %.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2023, 15:53 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Nach einigen problemlosen Wochen nun heute wieder in Ladenburg bei Mannheim Ausfall diverser Sender im Frequenzbereich 442.000, 450.000, 458.000, 466.000 und 474.000. Betroffen sind
ZDF HD - kein Signal - Signalstärke 38 % Signalqualität 81 % Frequenz 450 MHZ
RTL - verpixelt - Signalstärke 38 % Signalqualität 82 % Frequenz 466 MHZ
Pro7 - verpixelt - Signalstärke 14 % Signalqualität 64 % Frequenz 442 MHZ
Kabel1 -verpixelt - Signalstärke 10 % Signalqualität 63 % Frequenz 442 MHZ
RBB Berlin HD - verpixelt - Signalstärke 38 % Signalqualität 81 % Frequenz 450 MHZ
Phönix HD - kein Signal - Signalstärke 26 % Signalqualität 57 % Frequenz 474 MHZ
ZDF Info HD - verpixelt - Signalstärke 38 % Signalqualität 57 % Frequenz 450 MHZ
ZDF neo HD - kein Signal - Signalstärke 26 % Signalqualität 57 % Frequenz 474 MHZ
RNF HD - verpixelt - Signalstärke 38 % Signalqualität 81 % Frequenz 466 MHZ

Bin mal gespannt, wie lange dieses Mal diese Störungen andauern. Letztes Mal dauerte es ja 3 Tage, nachdem alles plötzlich wieder funktionierte und ich den (kostenpflichtigen) Servicetechniker glücklicherweise noch stornieren konnte!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2023, 10:28 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:40
Beiträge: 54
Geschlecht:
Diesmal gings aber schnell: Heute morgen ist alles wieder ok! Die schwachen Signalstärken sind um ca. 30-40 % höher als gestern, ebenso die Signalqualität. Schnelle Reaktion auf meine Beschwerde ist also erfolgt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de