Kabel Helpdesk Forum
https://forum.kabel-helpdesk.de/

Der Vodafone Thread
https://forum.kabel-helpdesk.de/viewtopic.php?f=2&t=8334
Seite 5 von 18

Autor:  Nicoco [ Di 1. Aug 2017, 21:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Aktuell hat Vodafone für mich auch ein besseres Pay-TV Angebot, Man nenne nur GEO HD, sportdigital HD, Eurosport 2 HD und Sony Channel HD. Allerdings bietet VF nicht einen Tierdoku-Kanal. Bei UM haben wir mit Animal Planet, auch in HD, sowie in Kürze Nat Geo Wild, vielleicht auch noch in HD, gleich zwei.
Aber mal abwarten was sich dieses Jahr noch so tut. VF hat ja auch erst vor kurzem mit dem Ausbau des Angebotes angefangen.

Btw: Hat hier jemand Ahnung wie die Bildqualität von HD-Sendern ist, bei einer der Sender die auf einer Frequenz mit insgesamt sieben Sendern sind?

Autor:  DerSarde [ Fr 4. Aug 2017, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Also bei Vodafone ist es echt komisch. Nachdem heute Nacht wieder das Xtra im Logo von Eurosport 2 HD war (über Sky gab es das aber auch, hat also nichts zu sagen), ist kurz danach wieder was interessantes passiert.

Gegen 10.50 Uhr war bei VF auf Eurosport 2 HD nämlich kurz nur ein Schwarzbild zu sehen, seitdem
- ist im Logo kein HD-Zusatz mehr drin
- sendet auf beiden Audio-PIDs die deutsche Tonspur (vor dem Schwarzbild war eine der Tonspuren englisch), nachdem kurzzeitig sogar überhaupt kein Ton auf der deutschen Tonspur drauf war
Irgendwas wurde also umgestellt, nur von wem?

Autor:  Blue7 [ Fr 4. Aug 2017, 12:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Denke von Discovery-Seite aus hat man jetzt den Stream gesplittet. Man sendet wohl jetzt eine andere Zuführung an Vodafone

Autor:  Nicoco [ Fr 4. Aug 2017, 12:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Auf Astra wurde ES2 Xtra HD bereits aufgeschaltet und sendet angeblich auch nur mit deutscher Tonspur. Die normale Version von ES2 HD die Sky verbreitet sendet mit deutscher und englischer Tonspur. Wurde da tatsächlich gewechselt?

Autor:  DerSarde [ Mi 13. Sep 2017, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Bei Vodafone wird es nun auch so langsam ernst mit der Analogabschaltung:

Man ist nun auch in die Planung der Abschaltung des UKW-Kabelradios eingestiegen. Diese soll zeitgleich mit der Abschaltung des analogen Fernsehens passieren. Wichtigste Eckpunkte:
- ein erster "Pilot" soll im Januar 2018 stattfinden (ähnlich wie in Hanau), d.h. in den ersten Vodafone-Kabelnetzen wird so wie es aussieht bereits in vier Monaten sowohl Analog-TV als auch Analog-Radio komplett abgeschaltet
- mindestens Bayern und Sachsen kommen diesbezüglich bis spätestens Ende 2018 dran, evtl. auch weitere Gebiete (man pocht ja immer noch auf Gesetze in den einzelnen Bundesländern)
- im Gegenzug zur UKW-Abschaltung ist offenbar eine Einspeisung der jeweiligen regionalen und lokalen Radiosender über DVB-C geplant (eine weiter möglichst einfache Nutzung des Hörfunks zuhause soll dann entweder über einen reinen DVB-C-Radioempfänger oder über einen Digital-Analog-Wandler erfolgen)

https://www.privatfunk.de/r17/10187.html

Autor:  andy [ Mi 13. Sep 2017, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Digital Analog Wandler... Kopfschüttel.

UKW Radio hätten sie ruhig noch lassen können *regen*

Eigentlich sollten sie dann schon im Sommer abschalten und zwar komplett.

Autor:  DerSarde [ Mi 13. Sep 2017, 18:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

andy hat geschrieben:
Digital Analog Wandler... Kopfschüttel.

Naja, wenn jemand nicht auf sein gewohntes UKW-Radio verzichten will, wäre das schon ne Option...
Ein reiner DVB-C-Radio-Empfänger an AUX IN wäre mir persönlich aber dennoch lieber.

Zitat:
Eigentlich sollten sie dann schon im Sommer abschalten und zwar komplett.

Ja, das wäre mir auch am liebsten, aber das wird wohl nicht passieren...

Autor:  DerSarde [ Mi 27. Sep 2017, 10:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

So, jetzt fängt auch Vodafone mit der Analogabschaltung an und zwar für den Anfang in Landshut und Dingolfing. :)
https://magazin.vodafone.de/aktuelles/6 ... ntent.html

Wichtigste Eckpunkte:
- in der Nacht zum 9. Januar 2018 werden dort alle analogen TV- und Radioprogramme abgeschaltet
- am selben Tag erfolgt bereits eine digitale Umbelegung, um die freigewordenen Kapazitäten optimal zu nutzen
- auch die Downstreamfrequenzen für Internet werden aus dem Grund an diesem Tag umgelegt

Autor:  splatty [ Mi 27. Sep 2017, 10:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Nicht schlecht :cool: vor allem dass noch am selben Tag die digitale Umlegung stattfindet, wollen wir mal hoffen dass kein Chaos entsteht wie zum Teil bei Unitymedia

Landshut und Dingolfing??? Also so wie damals in Hanau über Unitymedia.

Autor:  DerSarde [ Mi 27. Sep 2017, 11:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

splatty hat geschrieben:
Nicht schlecht :cool: vor allem dass noch am selben Tag die digitale Umlegung stattfindet, wollen wir mal hoffen dass kein Chaos entsteht wie zum Teil bei Unitymedia

Ja, da bin ich echt gespannt. :)
Einen kleinen Test in die Richtung gibt es morgen in Thüringen: Dort wird S23 analog abgeschaltet und sofort wieder digital belegt mit lokalen HD-Sendern.

Zitat:
Landshut und Dingolfing??? Also so wie damals in Hanau über Unitymedia.

Sozusagen.

Autor:  Echterfuffziger [ Do 28. Sep 2017, 18:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

DerSarde hat geschrieben:
andy hat geschrieben:
Digital Analog Wandler... Kopfschüttel.

Naja, wenn jemand nicht auf sein gewohntes UKW-Radio verzichten will, wäre das schon ne Option...
Ein reiner DVB-C-Radio-Empfänger an AUX IN wäre mir persönlich aber dennoch lieber.

Zitat:
Eigentlich sollten sie dann schon im Sommer abschalten und zwar komplett.

Ja, das wäre mir auch am liebsten, aber das wird wohl nicht passieren...

Doch, ein reines DVB-C-Empfangsgerät gibt es schon, nur bisschen teuer, siehe

viewtopic.php?f=33&t=7613

Autor:  Chris [ So 1. Okt 2017, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Gerade lief auf dem vodafone infokanal Werbung für AXN 4k.
Ob da bald ein linearer Kanal kommt? glaube es ging primär um VOD aber man hat sich alles offen gelassen.

Autor:  Chris [ Mo 2. Okt 2017, 14:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Schaut mal was im Netz Kempten läuft,....

Dateianhänge:
IMG_6118.JPG
IMG_6118.JPG [ 2.28 MiB | 1449-mal betrachtet ]

Autor:  andy [ Mo 2. Okt 2017, 14:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Wenigstens mal n Hinweis den man auch sieht :-)
D.h man bekommt dann kein ORF mehr dort ohne Karte?

Autor:  Chris [ Mo 2. Okt 2017, 15:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Vodafone (ex Kabel Deutschland Thread)

Genau das ist was ich mich frage,.... auf welche Quelle setzen die bald?

Seite 5 von 18 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/